Datenschutz

Ihre Daten sind uns wichtig.

Beim Besuchen unserer Website, werden gewisse Informationen wie:
  • die Adresse (URL)
  • der Browser
  • die Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostnamen und die IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • auf unserem Webserver gespeichert. Diese Daten werden nach 2 Wochen automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter.
    Unsere Webseite verwendet HTTP-Cookies, um nutzerspezifische Daten zu speichern. Cookies speichern Nutzerdaten von Ihnen, wie beispielsweise Sprache oder persönliche Seiteneinstellungen. Dies hat den Vorteil das Ihre gewohnten Einstellungen auch bei einem erneuten Aufrufen der Website noch vorhanden sind. Zu unterscheiden sind:
  • Erstanbieter Cookies (werden direkt von unserer Website erstellt)
  • Drittanbieter Cookies (von Partner Webseiten wie z.B. Google Analytics)
  • sowie:
    1. Unerlässliche Cookies (gewährleisten grundlegende Funktionen)
    2. Zweckmäßige Cookies (z.B. Ladezeitoptimierung, Infos zu etwaigen Fehlermeldungen)
    3. Zielorientierte Cookies (sorgen für eine bessere Nutzerfreundlichkeit)
    4. Werbe-Cookies (für individuell angepasste Werbung)

    Wie können Sie Cookies löschen?

    Seit 2009 gibt es „Cookie-Richtlinien“. Darin ist festgehalten, dass das Speichern von Cookies eine Einwilligung von Ihnen verlangt. In Österreich erfolgt die Umsetzung dieser Richtlinie in § 96 Abs. 3 des Telekommunikationsgesetzes (TKG). Sie haben immer die Möglichkeit Cookies zu löschen, zu deaktivieren oder nur teilweise zuzulassen. Zum Beispiel können Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, aber alle anderen Cookies zulassen. Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen vornehmen. Die Vorgangsweise ist je nach Browser verschieden. Am besten Sie suchen die Anleitung in den FAQ des jeweiligen Browsers oder in Google.

    Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob Sie Besucher der anderen Website wären. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

    Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:
  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)
  • Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich jederzeit unter dieser E-Mail-Adresse an uns wenden oder eine Nachricht an die Datenschutzbehörde verfassen.